G8-Protest
Allgemeine Infos - Downloads
Hier halten wir für Sie einige PDF-Dateien bereit. Die Dateien öffnen in einem neuen Fenster.
Zum Betrachten und Ausdrucken von PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat-Reader,
den bekommen Sie hier kostenlos. Nachbesserungen beim Turbo-Abitur ändern nichts an der Bildungsmisere

Nachbesserungen beim Turbo-Abitur ändern nichts an der Bildungsmisere (28kb)

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus: Wiederholer, insbesondere an der Schnittstelle G9-G8 im Jahr 2005 (61kb)

Informationen aus dem Landtag! Aktion "Bessere Bildung für Bayern" (61kb)

Die Reform der Oberstufe (622kb)

SPD Bayern: Bessere Bildung (60kb)

Gymnasien klagen weiter über Lehrermangel (23kb)

Petition an den Bayerischen Landtag: Kleinere Klassen/Lernmittelfreiheit (40kb)

Petition an den Bayerischen Landtag: Kleinere Klassen/Ganztagsschulen (40kb)

JKG Leonberg - Rein achtjähriges Gymnasium (46kb)

Gymnasium mit neuem Profil (297kb)

Das neue achtjährige Gymnasium in Bayern (Kumi) (26kb)

SPD und Grüne dokumentieren ihre Konzeptlosigkeit in der Bildungspolitik (20kb)

"Die Schule bietet idealen Raum für kontrollierte ausgewogene Ernährung" (20kb)

Umfrage an 307 staatlichen Gymnasien (18kb)

Versetzt auf Bewährung (20kb)

Stoppt das G8 - aus Liebe zu unseren Kindern (10kb)

Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens "Volksbegehren G9 - stoppt das G8 (Unterschriftenliste, 10kb)

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 3.August 2004: Achtjähriges Gymnasium startet als Erfolgsmodell (143kb)

Bayerisches Staatsministerium: G8 - das neue Gymnasium in Bayern (1.418kb)

Begabtenförderung in Deutschland als Scheinbehandlung? (47kb)

Heinz Durner: Das achtjährige Gymnasium, eine Herausforderung an Staat und Gesellschaft (173kb)

Rede des Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber zum Politischen Aschermittwoch der CSU 2004: Seite 24+25 zur Bildungspolitik (207kb)

Junge Generation muss hinter dem Sparkurs stehen (28kb)


Protokolle über die Workshops bei der Arbeitstagung zur Einführung
des achtjährigen Gymnasiums am 23. + 24. März 2004
im Kempinski Hotel Airport in München.

Protokoll Workshop 1: "Die Lehrer am G8" (85kb)
Protokoll Workshop 2: "Die Schüler am G8" (99kb)
Protokoll Workshop 3: "Die Kommunikation mit den Schulen" (86kb)
Protokoll Workshop 4: "Stundentafel" (108kb)
Protokoll Workshop 5: "Der Lehrplan" (76kb)
Protokoll Workshop 6: "Schulorganisation" (83kb)
Protokoll Workshop 7: "Das Konzept" (77kb)
Protokoll Workshop 8: "Aufgabenkultur" (99kb)
Protokoll Workshop 9: "Die individuelle Förderung. Chancen und Grenzen der Intensivierungsstunden" (79kb)
Anlage Workshop 9: Intensivierungsstunden: Zwei organisatorische Modelle (23kb)
Protokoll Workshop 10: "Schullaufbahn" (1.213kb)
Protokoll Workshop 11: "Das Fach Natur + Technik" (93kb)

Schreiben des LEV zum Entwurf zur Änderung des Bayer. Gesetzes
über das Erziehungs- und Unterrichtswesen

Vorschläge der LEV zur Änderung der Schulordnung für die Gymnasien in Bayern

Offener Brief an den Fraktionsvorsitzenden der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
Herrn Joachim Herrmann

Entschließung zur Einführung des 8-jährigen Gymnasiums in Bayern

Aktuelle Stundentafel für G8 - Stand: 12.2.2004

Forderungskatalog der Elternbeiräte der Gymnasien am Untermain,
der Herrn Freller übergeben wurde

Forderungskatalog, der während der Info-Veranstalung in Aschaffenburg
abgearbeitet wurde.

Das neue Konzept G8 in Bayern bereits im Herbst 2004 - WARUM ?
Dr. Günther Schatz (Vorsitzender des Elternbeirats am Gymnasium Weilheim i. Obb.)

Das neue Konzept des Kultusministeriums zu G8 vom 1.Februar 2004

Stundentafeln der 4 Gymnasientypen bei G8

Das achtjährige Gymnasium in Bayern - Das Konzept

11 häufig gestellte Fragen und Antworten

Thesen des "Aschaffenburger Runden Tisches" vom 22.01.04

PISA: 16 deutsche Schulsysteme auf dem Prüfstand

Chaos in der Bildungspolitik

Was bedeutet G8 für die kommenden Fünftklässer

Informationsveranstaltung zum G8 - Frau Hohlmeier besucht die bayerischen Gymnasien

Anschreiben an alle LG-Eltern mit angehängter Protestkarte an den Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber

G8 - Das Achtjährige Ganztagsgymnasium
Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasium Münnerstadt

Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft
Achtjähriges Gymnasium - Lehrplan für das Fach Mathematik / Klassenstufen 5 und 6

Baden-Württemberg - Gymnasium 2004
Das pädagogische Konzept

JKG Leonberg - Rein achtjähriges Gymnasium

SPD-Fraktion Baden-Württemberg - Positionspapier Bildungspolitik:
Norbert Zeller: Achtjähriges Gymnasium - Korridorlösung wäre sinnvoll

Fächertafel achtjähriges Albert-Schweitzer-Gymnasium
Planungsstand Januar 2004

Ein Gespenst geht um in Bayern, und dieses Gespenst heißt G8

CarpeD_12_03.pdf

Was will Waldorfpädagogik?

Das_8jaehrige_Gymnasium_im_Saarland.pdf

Das_G8_in_Bayern.pdf

HVS_Erlangen_Rede_Schmidt.pdf

Information zum Schulversuch "Achtjähriges Gymnasium".pdf

Pressemitteilung_BLLV.pdf

Scheinargumente_fuer_eine_Schulzeitverkuerzung.pdf

Schreiben_von_Frau_Hohlmeier_an_die_Gymnasien101203.pdf

Schulversuch_8jaehriges_Gymnasium.pdf

Stundentafeln G8-G9-Vergleich

Redeunterlagen für den Bayerische Staatssekretär für Unterricht und Kultus, Karl Freller,
anlässlich der Sitzung des Landesausschusses der Landes-Eltern-Vereinigung
der Gymnasien in Bayern e. V. am 11. Oktober 2003 in Nürnberg

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus
vom 30. September 2003 Nr. III.2-5 S 4640-6.54 305:
Innovationen im Schuljahr 2003/2004 - Stärkung der Eigenverantwortung der Schulen

E-Mail Monika Hohlmeier an die Elternbeiraete

Erfahrungen mit der generellen Schulzeitverkürzung im Saarland

IST IHRE SCHULE FIT FÜR G8 ?
Eine Checkliste für Elternbeiräte zur Klärung der Voraussetzungen
und Aktivitäten bis zur Einführung von G 8